EMC - power of the mind

Individuelles Einzelcoaching (angepasst auf Person und Situation)

Die Themenpalette ist hier sehr breit - es geht aber immer um dich und dein Leben. Engpässe werden angeschaut, ziel- und lösungsorientiert daran gearbeitet. Nach dem Coaching hast du sämltiche Werkzeuge, um in Zukunft solche Situationen zu verhindern oder falls sie dennoch eintreffen, damit umzugehen.

Workshops und Themenbereiche

Klicke das entsprechende Thema oben an, um mehr über den Inhalt und/oder die Daten zu erfahren.

Ablauf von einem Einzelcoaching

1. unverbindliches Informationsgespräch
Dies ist ein gegenseitiges Kennenlernen. Zusätzlich wird die Dienstleistung vorgestellt und folgende Fragen geklärt:

a) Ist ein Mentalcoach der richitge Dienstleister?
Ein Mentalcoaching ist nicht immer die richtige Lösung. Bemerkt der Mentalcoach dies, so empfiehlt er gerne geeignetere Dienstleister. Beim Mentalcoaching wird keine Ursachenforschung betrieben. Ein Mentalcoach arbeitet zukunfts- und lösungsorientiert. Mentalcoaching ist keine Therapie.

b) Ist dieser Mentalcoach der Beste für mein Anliegen?
Grundsätzlich kann ein akademischer Mentalcoach in allen Bereichen coachen. Jeder Mentalcoach hat sich in bestimmten Bereichen spezialisiert          und hat dort einen Expertenstatus mit grosser Erfahrung. Ist ein solcher Experte für den Kundenengpass in der Umgebung dem besuchten Mentalcoach bekannt, so kann dieser den Auftrag weitervermitteln. Das Einverständnis des Kunden ist selbstverstänldich eine          Voraussetzung zu diesem Schritt.

c) Harmoniert das Team Mentalcoach - Kunde?
Beide Parteien spüren rasch, ob sie zusammen harmonieren und sie sich eine Zusammenarbeit vorstellen können. Dies ist eine Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Mentalcoaching.

2. Erhebungsgespräch
a) Erwartungen und Ziele werden definiert
b) Erfolgskriterien zur Zielsicherung werden bestimmt
 
c) Rahmenbedingungen werden vereinbart
Es kann vorkommen, dass das Informationsgespräch und das Erhebungsgespräch an einem Termin zusammenfallen.

3. Individuelle Coachingtermine
Ein Treffen dauert in der Regel ungefähr 90 Minuten.
Das Coaching erstreckt sich über 8 / 12 oder 16 Wochen.

4. Tägliches Anwenden durch den Kunden
im Umfang von 3 x 5 Minuten pro Tag

5. Überprüfung von Zielerreichung und Abschluss
Anhand der definierten Ziele beim Erhebungsgespräch wird das Mentalcoaching reflektiert.

Preise:
Verschaffen sie sich einen ersten und kostenlosen Eindruck am Informationsgespräch. Erst wenn sie überzeugt sind, dass sie den passenden Mentalcoach gefunden haben, werden wir über ein situationsabhängiges und adäquates Honorar sprechen.

Auch das grösste Problem dieser Welt hätte gelöst werden können, solange es noch klein war. (Laotse)